3. Buga-See-Marathon 

am Mittwoch, 22. März 2017

 

Organisation:   Laufwerk Kassel, Sylke Kuhn

 

Start:          15 Uhr, Treffen 14:45 Uhr                

Treffpunkt:     34123 Kassel, Straße: Fuldaaue

                /Ecke Damaschkestraße,

                Parkplatz P1, ggü. Messehallen                     

 

   

Strecke:             

Es wird ein Auftaktstück von 1.870 m durch die Fuldaaue gelaufen (entlang der Damaschkestraße zur Damaschkebrücke, nach rechts auf den Weg, dann links unter der Brücke durch und an der Fulda entlang bis zum Wendepunkt an der Eisenbahnbrücke, danach die gleiche Strecke zurück bis zum Startpunkt). Im Anschluss folgen 10 Runden mit je 4,06 km durch die Fuldaaue um den Buga-See herum.

 

Start und Ziel ist vor dem Hinweisschild zwischen dem Restaurant „Strandbar“ und dem Parkplatz P1.

 

Die Strecke wurde per GPS und Messrad am 26.10.2016 vermessen und verläuft flach, gelaufen wird auf befestigten Parkwegen.                                              

 

Verpflegung:    Eine Verpflegungsstelle pro Runde. Stilles Mineralwasser, Tee (kalt/warm je nach

                Außentemperatur), Cola, Salzstangen, Kekse, Bananen, Äpfel, Nüsse, Gummibärchen, …

 

Zeitlimit:      6 Stunden plus Toleranz der Organisatorin, eigene Zeitnahme

 

Startgeld:      0 Euro, eine Spende von 7 € zur Kostendeckung wird erbeten

 

Teilnehmer:     24 max.

 

Meldeschluss:   Bei Erreichen des Teilnehmerlimits oder am Vorabend, 18 Uhr    

 

Auszeichnung:   Urkunde und Medaille für alle gemeldeten Marathonfinisher vor Ort,

                Ergebnisliste im Internet

 

Wertung:        nach DLO, Mindestalter 18 Jahre

 

Sonstiges:      Duschen, Toiletten und Umkleiden sind nicht vorhanden.

                Der Sonnenuntergang ist für diesen Tag mit 18:39 Uhr angegeben. Das

                Benutzen einer Stirnlampe wird daher empfohlen. Da der Parkplatz während

                des Laufes immer wieder tangiert wird, könnte diese bis zum Einsatz auch

                im Auto bereitgelegt werden.

 

Haftung:        Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Organisatorin übernimmt für Unfälle und Ver-

                letzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Mit der Anmeldung                   stimmt die Teilnehmerin/der Teilnehmer diesem Haftungsausschluss zu. Jede/jeder haftet für                   sich selbst.

 

Anmeldung:      mit Angabe von Name, Altersklasse, Verein, Wohnort per Mail an: sylkekuhn@aol.com 

 

 

STARTLISTE, Stand 21.03.2017: 

 

1.  Sylke Kuhn             W45    100 Marathon Club              Kassel

2.  Michael Kiene          M45    100 Marathon Club              Northeim

3.  Kerstin Felser         W40    TV Rheinzabern                 Oppenheim

4.  Bernd Neumann          M65    100 Marathon Club/LG Vellmar   Vellmar

5.  Silvia Peter           W45    Laufteam Wolfhagen             Wolfhagen  

6.  Thomas Borchardt       M55    Laufteam Wolfhagen             Habichtswald

7.  Timo Dreiser           M50    100 Marathon Club              Dintesheim

8.  Andreas Riedel         M40    Wohlmirstedter SV              Allerstedt

9.  Doris Rehwald          W55    Laufteam Wolfhagen             Wolfhagen

10. Werner Kater           M65    100 MC / TSV Fuhlen            Hess. Oldendorf

11. Peter Spiekermann      M60    SC Melle 03                    Melle

12. Olaf Degenhardt        M45    Laufteam Wolfhagen             Oelshausen

13. Heike Kabella          W50                                   Ahnatal

14. Rüdiger Alps           M55                                   Aschaffenburg

15. Peter Martin           M50    FC St. Pauli Marathon          Bad Hersfeld

16. Peter Orth             M70    100 Marathon Club/LG Vellmar   Vellmar

17. Jobst von Palombini    M45    VfL Bückeburg / 100 MC         Bückeburg