29. bis 31.07.2017:

1. Rügentriple

 

Beim 1. Rügentriple handelt es sich wie auch bei der 2-Länder-Serie um eine weitere Gemeinschaftsveranstaltung von "Laufwerk Kassel" und "Laufen in Northeim".

 

An drei Tagen wurden auf der Insel Rügen drei Marathons auf drei verschiedenen Strecken mit unterschiedlichem Charakter gelaufen.

 

Tag 1, 29.07.2017: 1. Bernsteinpromenade-Marathon, Baabe

Tag 2, 30.07.2017: 1. Jagdschloss-Granitz-Marathon, Zirkow, 930 HM

Tag 3, 31.07.2017: 1. Prora-Marathon, Binz

 

Hier die Ergebnisse:

 

Platz   Name                    Tag 1     Tag 2     Tag 3      Serie

 

1       Uwe Laenger             03:09:40  03:35:00  03:12:00  09:56:40

2       Danny Windisch          03:24:50  04:12:31  03:52:35  11:29:56

3       Michael Kiene           04:22:27  04:23:30  04:08:00  12:53:57

4       Jens Hunhold            04:04:37  04:51:05  04:20:52  13:16:34

5       Wolfgang Rühl           04:49:15  05:16:58  05:05:10  15:11:23

6       Rolf Graubner           04:42:45  06:05:21  05:07:34  15:55:40

7       Siegfried Schmitz       05:07:00  05:48:27  05:20:02  16:15:29

8       Bernhard Hertinger      05:29:50  06:10:20  06:07:06  17:47:16

9       Ewald Komar             05:29:50  06:13:20  06:09:30  17:52:40

10      Dietrich Eberle         06:09:38  06:52:40  06:26:18  19:28:36

1       Sylke Kuhn              04:22:27  04:58:49  04:19:52  13:41:08

2       Andrea Hertinger        04:27:48  05:16:58  04:51:18  14:36:04

3       Christine Schroeder     05:31:29  06:14:21  05:45:41  17:31:31

4       Sigrid Eichner          06:13:18  06:58:35  07:00:51  20:12:44

 

Tag 1, 29.07.2017, 1. Bernsteinpromenade-Marathon:

 

Tag 2, 30.07.2017, 1. Jagdschloss-Granitz-Marathon:

Tag 3, 31.07.2017, 1. Prora-Marathon:

Fotos: Christine Schröder


29.07.2017:

Nr. 200

 

Am 29.07.2017 bin ich beim 1. Bernsteinpromenade-Marathon in Baabe auf der Insel Rügen meinen 200. Marathon/Ultramarathon gelaufen. 

Ehrung sowie Urkunden- und Pokalübergabe


MUM Moravsky ultramaraton 02.07. bis 08.07.2017:

ERGEBNISSE:

08.07.2017, Etappe 7 Cimrman:       4:22:49

07.07.2017, Etappe 6 Bystricka:     4:35:32

06.07.2017, Etappe 5 Olesnicka:     4:29:17

05.07.2017, Etappe 4 Tisnovska:     4:35:28

04.07.2017, Etappe 3 Blanenska:     4:36:38

03.07.2017, Etappe 2 Boskovica:     4:54:52

02.07.2017, Etappe 1 Lomnicka:      5:09:36

---------------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE MUM 06.07.2017:

Nachdem ich bei der 2. Etappe einen 2. Platz in der Tageswertung belegen konnte, lief es auch am 4. Tag trotz vieler Einzelstarterinnen mit einem 3. Platz im Einzelrennen hervorragend für mich. In der Serienwertung konnte ich mich mit meinen gelaufenen Zeiten auf Rang 2 nach vorne arbeiten und diesen noch etwas ausbauen.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

01.07.2017:

MUM - Moravský ultramaraton

Lomnice, Tschechien

Vom 2. bis 8. Juli 2017 möchte ich an einer 7-tägigen Laufserie in Tschechien teilnehmen, bei der insgesamt 301 km gelaufen werden. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr bereits zum 25. mal ausgetragen.

 

Bei den täglich verschiedenen Strecken liegt die Distanz jeweils bei 43 km mit etwa 900 Höhenmetern auf wechselnden Untergründen. Ziel ist immer unsere Unterkunft in der Schule in Lomnice, 30 km nördlich von Brünn. Die unterschiedlichen Startorte werden per Bustransfer erreicht.

 

Ergebnisse und alle weiteren Informationen sind auf der Homepage des Veranstalters zu sehen:

 


Triple-Marathon

 

Hamburg, 8. Allermöher Triple-Marathon 

 

Am 17. Juni 2017 habe ich mich der Herausforderung gestellt, an einem einzigen Tag drei Marathons zu laufen. Die Starts dafür waren um 5 Uhr, 11 Uhr und 17 Uhr.

 

Mein Ziel dabei war es zum einen, erstmalig eine Tagesdistanz in dieser Größenordnung zu laufen und zum anderen, währenddessen ein möglichst konstantes Tempo zu finden.

 

Mit einer Gesamtzeit von 13:17:18 h (4:35:52/4:18:00/4:23:26 h, jeweils Siegerin im Einzellauf) auf insgesamt gut 126 km wurde ich Gesamtsiegerin und konnte zudem den seit 2009 bestehenden Streckenrekord brechen. 

 


Neue PB

 

Am 2. April 2017 konnte ich beim Deutsche Post Marathon in Bonn mit 3:22:49 h eine neue persönliche Bestzeit im Marathon aufstellen und meine bis dahin bestehende Bestleistung damit um mehr als 15 Minuten verbessern. In der Deutsche Post Wertung bedeutete dies den 2. Platz im Marathon der Frauen.

 

Wochenumfänge von 100 km und mehr sowie einige Doppeldecker haben mindestens genauso zu dieser Leistung beigetragen wie meine Leidenschaft für das Marathonlaufen und die guten Bedingungen.

 

Ich bedanke mich herzlich für Eure Glückwunsche!

 

Eure Sylke

 

 

 

 

Hessische/Niedersächsische Allgemeine,

06.04.2017


1. Herkules-Marathon, 3. Oktober 2016:

 

Gunla Eberle hat unter folgendem Link einen Bericht auf Ihrer Seite veröffentlicht:

den Bericht von Frank Jungclaus findet man hier:

und hier ist der Facebook-Eintrag des KSV Baunatal: