Niester-Riesen-Ultra

Download
Strecke Niester-Riesen-Ultra
zum Download für die GPS-Navigation
5 Runden mit jeweils 10,62 km
activity_5324113992 (1).gpx
XML Dokument 3.0 MB

Niester-Riesen-Ultra

 

Streckenrekorde Ultra:

Frauen:              Sylke Kuhn          6:07:30 h (02.08.2020)

Männer:              Thomas Berkmann     5:54:36 h (02.08.2020)

 

Siegerliste Frauen:  1 x Sylke Kuhn

                     

Siegerliste Männer:  1 x Thomas Berkmann

                     1 x Michael Kiene

                    

                 

Organisierte Ultras LWK auf dieser Strecke:

02.08.2020          1. Niester-Riesen-Ultra (7 Finisher)

26.09.2020          2. Niester-Riesen-Ultra (5 Finisher)

 

Niester-Riesen (-Marathon)

 

Streckenrekorde

Frauen:              Sylke Kuhn          5:03:42 h (26.09.2020)        

Männer:              Lars Altmann        3:59:48 h (02.08.2020)

 

Siegerliste Frauen:  1 x Sylke Kuhn

 

Siegerliste Männer:  1 x Lars Altmann

                    

                 

Organisierte Marathons LWK auf dieser Strecke:

02.08.2020           1. Niester-Riesen-Ultra (Marathonwertung) (7 Finisher)

26.09.2020           2. Niester-Riesen-Ultra (Marathonwertung) (7 Finisher)

 

 

 

 

Rundweg mit interessantem Wechsel von Offenland und Wald. Das Naturdenkmal Niester Riesen ist ein besonderer Höhepunkt der Tour, die an der Grenze zu Niedersachsen verläuft. Der Weg schlängelt sich für einige Kilometer durch den ehemaligen Landschaftspark des Gutes Windhausen mit seinen teils erhaltenen Staffagen. Mitten im Laubwald stehen hier unter anderem Mammutbaum, kanadische Hemlocktanne, Küstentanne und Küstendouglasie. Der Legende nach waren die Bäume Riesen, die von einem Waldgeist verzaubert wurden, als sie im Auftrag von Otto dem Quaden im 14. Jahrhundert die Burg Sensenstein des Landgrafen von Hessen angriffen. In Wirklichkeit sind die Bäume aber nicht ganz so alt, sie wurden vermutlich Ende des 18. Jahrhunderts gepflanzt.